1.16. Die Scheinwerfer und die Fahrtrichtungsanzeiger

Für den Einschluss des Lichtes der Scheinwerfer drehen Sie den Griff ausgangs des Hebels um.

Auf einigen Autos beim Start des Motors reihen sich die folgenden Lichtgeräte (ein der Griff des Einschlusses der Scheinwerfer befindet sich in der Lage Off).

Die Lage des ersten Nasenstübers: es reihen sich nur stojanotschnyje die Laternen, die hinteren Laternen, die Deckengemälde der Beleuchtung der Nummernschilde und der Lampe der Einblendung der Skala der Geräte ein.

Die Lage des zweiten Nasenstübers: es reihen sich die Scheinwerfer ein.

Auf den Autos, ausgestattet vom Korrektor des Bündels des Lichtes der Scheinwerfer, bevor die Scheinwerfer aufzunehmen stellen Sie die nötige Lage des Bündels (fest siehe den Unterabschnitt 1.16.1).

Wenn sich der Zündschlüssel in der Lage Lock bei den aufgenommenen Scheinwerfern befindet, so wird bei der Eröffnung der Tür seitens des Fahrers das lautliche Signal klingen, das an die Notwendigkeit auszuschalten den Scheinwerfer erinnert.

Für den Einschluss des entfernten Lichtes der Scheinwerfer drehen Sie den Griff von sich um. Für das nahe entfernte Licht der Scheinwerfer drehen Sie den Griff auf sich um. Für die Übersetzung der Scheinwerfer ins Regime des Blinzelns drehen Sie den Griff auf sich zusätzlich um.

Für den Einschluss des entfernten Lichtes der Scheinwerfer soll sich der Umschalter in der Lage des zweiten Nasenstübers befinden. Über den Einschluss des entfernten Lichtes der Scheinwerfer signalisiert das Kontrollsignal der blauen Farbe auf dem Paneel der Geräte.

Das Regime des Blinzelns bleibt erhalten selbst wenn sich der Griff des Umschalters in der Lage Off befindet.

Für den Einschluss des Fahrtrichtungsanzeigers übersetzen Sie den Hebel nach oben oder nach unten bis zum Anschlag.

Der Zündschlüssel soll sich in der Lage On befinden.

Das Signal der Wendung wird automatisch nach der Vollziehung der Wendung ausgeschaltet, aber man kann auch es und manuell ausschalten. Über die Vollziehung des Manövers ist es auch prossignalit möglich, den Hebel des Fahrtrichtungsanzeigers nach oben oder nach unten versetzt, aber, in die Zwischenlage, und es in dieser Lage festzuhalten. Auf peregoranije der Lampen der hinteren oder Vorderfahrtrichtungsanzeiger bezeichnet die erhöhte Frequenz des Blinzelns der grünen Kontrolllampe.