11.10. Der Generator

Die Befestigung des Generators auf den 4-Zylinder-Motoren

1. Der Sperrbolzen
2. Der axiale Bolzen
3. Der Riemen
4. Der Generator

Die Befestigung des Generators auf dem Motor V6

1. Der Regelungsbolzen
2. Der Generator
3. Die Kontermutter
4. Der Riemen
5. Der axiale Bolzen

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Schalten Sie vom Generator die Stecker aus.
3. Schwächen Sie regelungs- () und sperr- () die Bolzen des Generators.
4. Ziehen Sie die Regelungs- und Sperrbolzen heraus.
5. Ziehen Sie den axialen Bolzen auf dem Motor die 2,7 l heraus.
6. Nehmen Sie den Generator und den Träger vom Motor ab.
7. Wenn Sie sich entschieden haben, den Generator zu ersetzen, so meinen Sie, dass der neue Generator in der Genauigkeit dem Ersetzten entsprechen soll. Auf vielen neuen Generatoren fehlen die Scheiben, deshalb man muss die Scheibe von der ersetzten Anlage umstellen.
8. Der Generator wird in der Rückordnung festgestellt.