11.12.1. Die Prüfung des Elektromotors ohne Abnahme vom Auto

Die Stellen der Montage des Startschemas

1. Der Starter
2. Der Einschub FL-ALT (80А)
3. Der Umschalter Park/Neutral
4. Der Einschub FL-AM1 (40)
5. Der Umschalter tjagowogo das Relais
6. Das Hilfsrelais

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Wenn sich der Elektromotor des Starters bei der Wendung des Schlüssels überhaupt nicht dreht, so überzeugen sich, dass sich der Hebel der Transmission in der neutralen Lage befindet.
2. Überzeugen sich, dass die Batterie geladen ist, prüfen Sie die Sauberkeit die Zuverlässigkeit der Befestigung der Kabel auf batareje und auf tjagowom das Relais des Starters.
3. Wenn sich bei der Wendung des Schlüssels der Elektromotor des Starters einreiht, und kolenwal nicht proworatschiwajetsja, so ist Grund das Einkeilen obgonnoj mufty des Starters. In diesem Fall ist nötig es den Starter in der Gebühr zu ersetzen.
4. Wenn sich bei der Wendung des Schlüssels der Elektromotor des Starters nicht dreht, aber es klingen die Nasenstüber tjagowogo das Relais, so sind die Kontakte tjagowogo das Relais, die Batterie und den Elektromotor des Starters (oder fest proworatschiwajetsja kolenwal fehlerhaft).
5. Wenn beim Einschluss des Starters der Nasenstüber, der vom Relais verlegt wird, nicht angehört wird, so können die Gründe der Absage der Defekt der Batterie, peregoranije der schmelzbaren Oberschwelle (ist die Kette abgestellt), der Defekt des Hilfsrelais des Starters, oder am meisten tjagowogo das Relais sein.
6. Für die Prüfung tjagowogo das Relais schließen Sie von der Oberschwelle die Schlussfolgerung für den Anschluss der Batterie () und die Schlussfolgerung für die Leitung vom Zündschlüssel. Wenn der Elektromotor des Starters gestartet werden wird, so ist tjagowoje das Relais intakt, und es sind das Zündschloß, das Hilfsrelais des Starters, den Schalter tjagowogo das Relais oder die Leitung fehlerhaft.
7. Wenn der Elektromotor des Starters nach wie vor nicht gestartet wird, so nehmen Sie den Starter in der Gebühr mit tjagowym das Relais für die Auseinandersetzung, der Prüfung und der Reparatur ab.
8. Wenn der Starter proworatschiwajet kolenwal, aber mit der sehr kleinen Geschwindigkeit, so prüfen Sie die Stufe sarjaschennosti die Batterien und die Zuverlässigkeit der Vereinigungen zuerst. Der Starter wird den Motor mit der kleinen Geschwindigkeit auch für jene Fälle drehen wenn sich kolenwal fest dreht oder in den Motor ist das viel zu zähflüssige Öl überflutet.
9. Erwärmen Sie den Motor, dann schalten Sie die Hochspannungsleitung der Spule vom Deckel des Verteilers aus und verbinden Sie mit der Masse.
10. Schließen Sie das Voltmeter an, werden den Starter aufnehmen und halten Sie die bestimmte Aussage des Voltmeters. Die Anstrengung auf batareje soll bei der normalen Geschwindigkeit des Drehens kolenwala daneben 9 W sein
11. Wenn die Anstrengung auf batareje gleich oder 9 In, und die Geschwindigkeit des Drehens kolenwala nicht hoch mehr ist, so ist der Elektromotor des Starters fehlerhaft.
12. Wenn bei der nicht hohen Geschwindigkeit des Drehens die Anstrengung 9 In weniger ist, so sind die wahrscheinlichen Gründe podgoranije der Kontakte tjagowogo das Relais, den Defekt des Elektromotors des Starters, die Selbstkategorie der Batterie.