11.28. Der Umschalter des Scheibenwischers

Die Numerierung der Schlussfolgerungen der Umschaltern mit der erhöhten Frequenz der Arbeit und mit dem Regime der Reihenfolge der Reinigung und des Umfließens des Glases

1. Der Umschalter mit der erhöhten Frequenz der Arbeit


2. Der Umschalter mit dem Regime der Reihenfolge der Reinigung und des Umfließens des Glases

Die Numerierung der Schlussfolgerungen des Umschalters des Reinigers der Heckscheibe mit der erhöhten Frequenz der Arbeit und mit dem Regime der Reihenfolge der Reinigung und des Umfließens des Glases

1. Der Umschalter des Reinigers der Heckscheibe mit der erhöhten Frequenz der Arbeit


2. Der Umschalter des Reinigers der Heckscheibe mit dem Regime der Reihenfolge der Reinigung und des Umfließens des Glases

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Schalten Sie den Airbag ab.
3. Nehmen Sie das Steuerrad ab.
4. Nehmen Sie den Mantel der Steuerspalte ab.
5. Schalten Sie den Stecker vom Umschalter des Scheibenwischers aus.
6. Prüfen Sie das Vorhandensein der Kette zwischen den Schlussfolgerungen des Umschalters (es siehe die Abb. die Numerierung der Schlussfolgerungen der Umschaltern mit der erhöhten Frequenz der Arbeit und mit dem Regime der Reihenfolge der Reinigung und das Umfließen des Glases und die Abb. die Numerierung der Schlussfolgerungen des Umschalters des Reinigers der Heckscheibe mit der erhöhten Frequenz der Arbeit und mit dem Regime der Reihenfolge der Reinigung und des Umfließens des Glases).
Der Umschalter mit der erhöhten Frequenz der Arbeit (unter den Bedingungen des Nebels)
7. In der Lage des Umschalters OFF soll die Kette zwischen den Schlussfolgerungen 7 und 16 sein.
8. In der Lage des Umschalters MIST (dem Nebel) soll die Kette zwischen den Schlussfolgerungen 7 und 17 sein.
9. In der Lage des Umschalters LO (dem schwachen Lauf) soll die Kette zwischen den Schlussfolgerungen 7 und 17 sein.
10. In der Lage des Umschalters HI (dem schnellen Lauf) soll die Kette zwischen den Schlussfolgerungen 8 und 17 sein.
Der Umschalter mit der Reihenfolge der Reinigung und des Umfließens des Glases
11. In der Lage des Umschalters OFF soll die Kette zwischen den Schlussfolgerungen 7 und 16 sein.
12. In der Lage des Umschalters MIST (dem Nebel) soll die Kette zwischen den Schlussfolgerungen 7 und 16 sein.
13. In der Lage des Umschalters LO (dem schwachen Lauf) soll die Kette zwischen den Schlussfolgerungen 7 und 17 sein.
14. In der Lage des Umschalters HI (dem schnellen Lauf) soll die Kette zwischen den Schlussfolgerungen 8 und 17 sein.
Der Umschalter des Reinigers der Heckscheibe
15. In der Lage des Umschalters WASHER soll die 1 Kette zwischen den Schlussfolgerungen 2 und 12 sein.
16. In der Lage des Umschalters OFF zwischen allen Schlussfolgerungen der Kette, sein soll nicht.
17. In der Lage des Umschalters WIPER INT soll die Kette zwischen den Schlussfolgerungen 2 und 13 sein.
18. In der Lage des Umschalters WIPER ON soll die Kette zwischen den Schlussfolgerungen 2 und 10 sein.
19. In der Lage des Umschalters WASHER soll die 2 Kette zwischen den Schlussfolgerungen 2, 10 und 12 sein.
20. Für die Prüfung der Umschaltern beider Typen überzeugen sich verfügbar die Ketten zwischen den Schlussfolgerungen 2 und 11 in der Lage des Umschalters ON.
21. Wenn die Ergebnisse der Prüfung negativ, so ersetzen Sie den Umschalter.

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Erreichen Sie den Umschalter aus dem Körper. Dazu wenden Sie zwei Schrauben (ab sind von den Zeiger angegeben). Der Umschalter ist von der Steuerspalte abgenommen.
2. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt. Vor der Anlage des Steuerrades prüfen Sie das Zentrieren der Spule der Leitung des Airbags (siehe den Unterabschnitt 9.14).