11.4. Die Spule () der Zündung

Die Zündspulen des Motors V6 3,4 l

1. Die Hochspannungsleitung
2. Der Stecker
3. Die Spule
4. Der Luftschlauch der Servolenkung
5. Der Luftkanal
6. Der Luftschlauch

Die Zündspulen auf dem Motor V6 die 3,4 l

Die Spulen sind von den Zeigern angegeben.

Die Prüfung und der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Die kontaktlose Zündanlage
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Wenden Sie die Schrauben (ab sind von den Zeiger angegeben).
3. Nehmen Sie den thermischen Schild der Spule ab.
4. Wenden Sie die Muttern (sind von den Zeiger angegeben) der Kontakte ab.
5. Prüfen Sie den Widerstand die primäre Kette der Spule (zwischen () und (-) den Schlussfolgerungen der Spule).
6. Prüfen Sie den Widerstand die nochmalige Kette der Spule (zwischen () und (-) den Schlussfolgerungen der Spule).
7. Wenn sich beide Widerstände von normativ unterscheiden, so ersetzen Sie die Zündspule.
8. Für den Ersatz bezeichnen Sie und schalten Sie die Leitungen aus.
9. Wenden Sie die Bolzen (ab sind von den Zeiger angegeben).
10. Erreichen Sie die Spule aus dem Körper des Verteilers.
11. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt.
Das DIS-System
12. Übersetzen Sie den Schlüssel die Zündung in die Lage Off, schalten Sie die Stecker von den Spulen aus.
13. Prüfen Sie den Widerstand die primäre Kette der Spule.
14. Prüfen Sie den Widerstand die nochmalige Kette der Spule.
15. Wenn sich die Widerstände von normativ unterscheiden, so ersetzen Sie die Zündspule.
16. Für den Ersatz bezeichnen Sie und schalten Sie von der Spule alle Stecker aus.
17. Wenden Sie die Bolzen ab und nehmen Sie die Spule ab.
18. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt.