2.11. Die Prüfung des Systems der Abkühlung

Die typischen Beschädigungen der Schläuche

1. Der peretertyj Schlauch


2. Das Erweichen wegen des inneren Defektes


3. Pereschatije des Kummets


4. Das Anschwellen wegen des Treffens des Öls

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das System der Abkühlung ist nötig es auf dem kalten Motor zu prüfen, deshalb die beschriebenen niedriger Prozeduren ist es besser, entweder vor der Fahrt, oder nach der Fahrt, nach den nicht weniger drei Stunden nach der Unterbrechung des Motors zu erfüllen.
2. Vorsichtig wenden Sie den Pfropfen des Heizkörpers ab und sorgfältig reiben Sie vom alten Lumpen von der inneren Seite ab. Reiben Sie den Hals des Heizkörpers ab, das Vorhandensein auf dem Hals der Spuren der Korrosion oder des Öls bezeichnet auf die Notwendigkeit des Wechsels der kühlenden Flüssigkeit (die Anwesenheit des Öls zeugt vom Verstoß der Dichtheit der Verlegung des Kopfes der Zylinder). Die Flüssigkeit innerhalb des erweiternden Behälters und des Heizkörpers soll verhältnismäßig rein und durchsichtig sein. Wenn die Flüssigkeit vom Rost gefärbt ist, oder hat den öligen Film, so ziehen Sie die Flüssigkeit zusammen, waschen Sie das System aus und überfluten Sie die frische kühlende Mischung in der nötigen Proportion.
3. Sorgfältig prüfen Sie die Schläuche des Heizkörpers und des Heizkörpers nach ihrer ganzen Länge. Beim Entdecken der Blähungen, der Risse oder der mechanischen Beschädigungen die Schläuche ersetzen Sie. Die Risse auf dem Schlauch sind dabei peregibanii besser sichtbar. Die besondere Aufmerksamkeit teilen Sie den Kummeten zu, die die Schläuche zu den Details des Systems der Abkühlung festigen.
4. Prüfen Sie das Vorhandensein der Spuren podtekanija auf allen Details des Systems der Abkühlung (einschließlich die Schläuche, die lösbaren Vereinigungen u.a.). Die Spuren tetschi die Flüssigkeiten werden in Form vom weißen Überfall oder dem Rost gewöhnlich gezeigt. Beim Entdecken solcher Spuren auf den Details des Systems ersetzen Sie das Detail oder die Verlegung. Ersetzen Sie allen schplintowyje (draht-) die Kummete durch die Kummete mit dem Schraubenzug.
5. Reinigen Sie den Vorderteil des Heizkörpers von den Insekten, den Blättern usw., sich eindringend ins Gitter. Beachten Sie die Vorsicht, um den Hörer des Heizkörpers nicht zu beschädigen.