2.15. Die Prüfung der Aufhängung der Lenkung

Die Prüfung ljufta des Steuerrades

Ljuft des Steuerrades klärt sich in der Entfernung zwischen den Punkten des Anwachsens des Widerstands in beiden Richtungen.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie ljuft nach dem Reifen des Steuerrads, wofür die Räder in die Lage der Fahrt nach der Geraden ausstellen Sie und drehen Sie das Steuerrad in beide Seite bis zur Empfindung des Widerstands um. Erhöht ljuft bezeichnet auf den Verschleiß der Details der Lenkung (kardannych der Gelenke des Steuerrades, des Lagers der Wendefaust (auf den Autos 4WD), der Spitzen tjag, des Steuermechanismus).
2. Auf den Verschleiß der Details der Aufhängung und die Lenkung bezeichnet stark katschanije die Karosserien bei der Fahrt nach uchabam, das strafte Drehen des Steuerrades, die starke Neigung des Autos beim Durchgang der Wendungen.
3. Prüfen Sie die Dämpfer, geschüttelt und das Auto entlassen. Der Schwingungen der Karosserie nach otpuskanija wird nicht zugelassen.
4. Heben Sie den Vorderteil des Autos und stellen Sie auf die Ständer fest.
5. Prüfen Sie den Zustand der Reifen.
6. Prüfen Sie den Zustand kardannogo des Gelenkes der Steuerwelle. Schauen Sie die Gummibüchse und die Schutzkappen der Kugelstützen der Aufhängung, die Kappen der Spitzen der Steuermann rejki an, die Sektoren des Steuermechanismus und der Halbachsen, prüfen Sie das Vorhandensein auf ihnen der Risse, des Verschleißes und der Risse, des Erscheinens des Schmierens. Bitten Sie den Helfer, das Steuerrad zu drehen und beobachten Sie die Arbeit des Steuermechanismus, prüfen Sie das Vorhandensein ljufta in den Vereinigungen, sadewanija für die Details der Karosserie.
7. Schütteln Sie das Rad in der senkrechten Ebene, die oberen und unteren Ränder übernommen. Es wird die kaum deutliche Umstellung des Rads zugelassen, bemerkenswert ljuft bezeichnet auf die Abschwächung des Anzuges in den Lagern der Naben und die Notwendigkeit ihres Schmierens und der Regulierung.
8. Prüfen Sie den Zustand der Wendefaust, wofür seine Montierung unten nach oben schütteln Sie. Bemerkenswert ljufta wird nicht zugelassen. Andernfalls ordnen Sie und ersetzen Sie das Schmieren in den Lagern.
9. Prüfen Sie den Verschleiß kardannych der Gelenke in den Gabeln und schlizach.
10. Prüfen Sie das Vorhandensein podtekani auf der Transmission und rasdatotschnoj der Schachtel.