3.1.9. Der Deckel des Kettenantriebes raspredwalow

Die Details des Vorderteiles des Motors

1. Das perepusknaja Rohr der kühlenden Flüssigkeit N1
2. Prowladka
3. Uspokoitel N2
4. Natjaschitel N2
5. Uspokoitel N3
6. Uspokoitel N4
7. Masloprijemnik
8. Die Schale
9. Der Schild
10. Der Träger
11. Der Generator
12. Der Regelungsträger
13. Das Netz
14. Die Scheibe
15. Kryltschatka mit dem Hydroantrieb
16. Die Scheibe der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit
17. Der Deckel der Kette
18. Das führende Zahnrad der Kette raspredwala
19. Das führende Sternchen kolenwala N2
20. Die Walze des führenden Zahnrades balansirnogo der Welle
21. Das führende Zahnrad balansirnogo der Welle
22. Die Kette balansirnogo wla
23. Das Sternchen raspredwala
24. Der Schuh natjaschitelja
25. Die Kette raspredwala
26. Uspokoitel N1
27. Der Kompressor
28. Der Träger
29. Der Sensor des Drehens kolenwala
30. Die Ringverlegung

Die Bezeichnung der sich die Umfänge unterscheidenden Bolzen des Deckels der Kette


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Ziehen Sie das Öl und die kühlende Flüssigkeit zusammen.
3. Heben Sie peredok des Autos.
4. Nehmen Sie die unteren Schilde ab.
5. Nehmen Sie den erweiternden Behälter des Heizkörpers ab.
6. Ziehen Sie die Kerzen heraus und nehmen Sie alle Riemen des Antriebes ab.
7. Otrwernuw die Bolzen (sind von den Zeiger angegeben), nehmen Sie den Kompressor der Klimaanlage ab und nehmen Sie beiseite, von der Magistrale nicht ausschaltend.
8. Nehmen Sie den Generator, den Werbefilm natjaschitelja und den Träger (ab die Bolzen des unteren Trägers sind von den Zeigern angegeben).
9. Nehmen Sie den Antrieb des Tempomats (ab wenn ist vorgesehen).
10. Schalten Sie den unteren Schlauch des Heizkörpers aus und nehmen Sie die Pumpe der kühlenden Flüssigkeit ab.
11. Stellen Sie den Kolben des 1. Zylinders in WMT des Taktes der Kompression fest.
12. Nehmen Sie den Kopf der Zylinder ab.
13. Nehmen Sie die Schale ab.
14. Legen Sie die Scheibe kolenwala fest, um den Bolzen abzuwenden.
15. Wenden Sie den Bolzen ab und nehmen Sie die Scheibe kolenwala ab.
16. Wenden Sie die Bolzen (die Zeiger) und die Muttern des Deckels der Kette ab.
17. Vorsichtig nehmen Sie den Deckel ab.
18. Nehmen Sie die Kette und das Sternchen ab.
19. Nehmen Sie uspokoiteli und des Details natjaschitelja ab.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie den Zustand der Kette und uspokoitelej. Die abgenutzten Details ersetzen Sie. Im Falle des starken Verschleißes uspokoitelej nehmen Sie ab und reinigen Sie die Schale und masloprijemnik.
2. Prüfen Sie die Arbeit plunschera. Plunscher soll beim abgeführten Riegel frei den Platz wechseln.
3. Prüfen Sie die Arbeit des Riegels natjaschitelja. Der Riegel soll plunscher sicher festhalten.
4. Prüfen Sie die Sauberkeit der Düse der fetten Düse.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Reinigen Sie den Vorderteil des Motors, die Kette und den Deckel, stellen Sie die Düse fest. Die Düse soll zur Seite der Kette gewandt sein.
2. Ziehen Sie die Kette auf das Sternchen raspredwala an, die Glieder mit den eigentümlichen Zeichen auf den führenden und getriebenen Sternchen vereint. Oboschmite die Kette, den feste Band gebunden.
3. Vereinen Sie das Glied mit dem eigentümlichen Zeichen (es wird vom Zeiger angewiesen) mit dem Falz unter schponku kolenwala (ist vom Zeiger angegeben) und ziehen Sie auf das führende Sternchen an.
4. Tragen Sie auf den Deckel die Walze germetika auf, überzeugen sich verfügbar aller Verlegungen und stellen Sie den Deckel fest (im Laufe von den nicht mehr 5 Minen nach dem Auftragen), die Walze des führenden Rotors der fetten Pumpe in den Eingriff mit dem führenden Zahnrad kolenwala eingeführt.
5. Kehren Sie die Bolzen um und ziehen Sie mit dem aufgegebenen Moment (fest siehe den Unterabschnitt 3.1.1). Die Bolzen der Befestigung des Deckels der Ketten, die sich die Umfänge unterscheiden, sind auf die Abb. die Bezeichnung der sich die Umfänge unterscheidenden Bolzen des Deckels der Kette angegeben. Nehmen Sie obwjasku die Ketten ab.
6. Stellen Sie die übrigen Details in der Rückordnung fest. Überzeugen sich in der Richtigkeit der Anlage des Deckels, machen Sie das System der Abkühlung von der Flüssigkeit zurecht, überfluten Sie das Öl. Starten Sie den Motor, überzeugen sich in der Abwesenheit tetschi. Stellen Sie den Moment der Zündung fest und nehmen Sie der Fahrqualitäten des Autos ab.