3.3.14. Die balansirnyje Wellen

Die balansirnyje Wellen (auf den Motoren 2,7) sind nach beiden Seiten des Blocks der Zylinder bestimmt und haben den Antrieb von der abgesonderten Kette (siehe die Abb. des Details des Vorderteiles des Motors).

Die Abnahme
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie natjaschitel die Ketten N1, richtend, das Sternchen N1 und die Kette raspredwala ab.
2. Legen Sie plunscher natjaschitelja die Ketten balansirnogo der Welle mit Hilfe der Spindel (1 fest).
3. Wenden Sie den Bolzen ab und nehmen Sie uspokoitel N2 ab.
4. Wenden Sie die Bolzen (ab sind von den Zeiger angegeben) und nehmen Sie uspokoitel N3 ab.
5. Wenden Sie die Mutter (ab ist vom Zeiger angegeben) und nehmen Sie natjaschitel die Ketten ab.
6. Wenden Sie den Bolzen ab und nehmen Sie das führende Zahnrad der oberen Welle und die Kette ab.
7. Wenden Sie die Bolzen (ab sind von den Zeiger angegeben) und nehmen Sie uspokoitel N4 ab.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Die Kette und die Zahnräder
1. Die Kette und die Zahnräder ändern sich im Satz. Das Zahnrad wird von der Welle zusammengepresst. Reinigen Sie die Details.
2. Prüfen Sie den Zustand der Details. Beim Entdecken der Spuren des Verschleißes ersetzen Sie.
3. Die Kette ist nötig es nach Ablauf vom Lauf oder bei den bemerkenswerten Beschädigungen, sowie beim Vorhandensein ljufta der Glieder zu tauschen.
Die balansirnyj Welle
4. Prüfen Sie axial ljuft der Welle, es rückwärts verschoben und vorgebracht.
5. Erreichen Sie beider Welle.
6. Sorgfältig prüfen Sie den Zustand der Wellen (falls notwendig wenden sich an den Autoservice).

Die Anlage


Die Warnung

Vor der Anlage balansirnych der Wellen muss man kolenwal feststellen, die Kolben mit den Triebstangen und den Kolben des 1. Zylinders in WMT des Taktes der Kompression auszustellen, so, dass sich die Gegengewichte balansirnych der Wellen unten befanden.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie die Wellen fest und ziehen Sie die Bolzen kryschek fest.
2. Stellen Sie uspokoitel fest.
3. Stellen Sie balansirnuju die Kette fest, vereint ist (2) auf dem Sternchen kolenwala (1) und auf dem Zahnrad balansirnogo der Welle (3) mit den eigentümlichen Gliedern der Kette scharf. Noch ein eigentümliches Glied verfügen Sie gegenüber dem großen Einstelzeichen des führenden Zahnrades balansirnogo der Welle. Stellen Sie die Walze des führenden Zahnrades in die Öffnung in der hartnäckigen Platte balansirnogo der Welle ein. Vereinen Sie die kleinen Zeichen des führenden Zahnrades mit den Zeichen auf dem Zahnrad balansirnogo der Welle.
4. Ziehen Sie den Bolzen des führenden Zahnrades mit dem aufgegebenen Moment fest.
5. Stellen Sie uspokoitel N3 fest, dann, uspokoitel N2, die Bolzen festgezogen. Erreichen Sie aus plunschera die Spindel.