4.7.1. Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Auf dem arbeitenden erwärmten Motor pereschmite den oberen Schlauch des Heizkörpers und entlassen Sie allmählich. Bei der intakten Pumpe im Schlauch soll der Andrang der Flüssigkeit empfunden werden.
2. In der Pumpe ist die Kontrollöffnung für den Abfluss der Flüssigkeit (vorgesehen es ist vom Zeiger vorgeführt). Bei dem Ausfall des Netzes der Pumpe durch die Kontrollöffnung folgt die kühlende Flüssigkeit. Um diese Öffnung finden muss man den Raum hinter dem getriebenen Flansch der Pumpe einzublenden, ist es unter der Welle gerade.
3. Den Verschleiß der Lager kann man bestimmen, die Pumpe nach oben und nach unten und nach dem charakteristischen Heulen im Vorderteil des Motors schüttelnd. Der nach der Tonart nahe Laut kann und den durchschlüpfenden Riemen des Antriebes verlegen, deshalb man kann die falsche Schlussfolgerung über den Defekt der Pumpe ziehen. Um den Laut vom Riemen auszuschließen tragen Sie vom Zerstäuben den speziellen Bestand für die Autoriemen auf.