5.13.2. Die Anordnung der Geräte der Systeme der Senkung der Giftigkeit

Die Anordnung der Geräte der Systeme der Senkung der Giftigkeit und des Brennstoffsystems a/m "Toyota 4 Runner/Hilux/Surf" 1996 mit dem Motor die 2,7 l

1. Der Sensor der Wendung drosselnoj saslonki
2. Der Sensor der Temperatur des Systems rezirkuljazii
3. Der Stecker DLC3
4. Das Zündschloß
5. Der Sensor des Drucks parow des Benzins
6. Der Schild der Geräte
7. Das Relais der Brennstoffpumpe
8. Der Sensor des Sauerstoffs 1
9. Die Brennstoffpumpe
10. Der Umschalter N/P (auf der automatischen Transmission)
11. Der Sensor des Sauerstoffs 2
12. Der Vakuumverteiler des Ventiles des Behälters
13. Der Vakuumverteiler des Sensors des Drucks parow

14. Das Hauptrelais der Einspritzung (die Markierung EFI)
15. Der Vakuumverteiler des Ventiles rezirkuljazii
16. Der Sensor des Drehens kolenwala
17. Der Sensor der Detonation 1
18. Der Stecker DLC1
19. Die Düse
20. Der Sensor des Drehens raspredwala (ist in den Zündverteiler eingebaut)
21. Der Sensor der Temperatur der eingesaugten Luft
22. Der Sensor der Geschwindigkeit des Stroms
23. Der elektronische Block der Zündung
24. Der Sensor der Temperatur der Flüssigkeit
25. Der Prozessorblock (JESM)
26. Der Verstärker
A.Reguljator des Leerlaufs

Die Anordnung der Geräte der Systeme der Senkung der Giftigkeit und des Brennstoffsystems a/m "Toyota 4 Runner/Hilux/Surf" 1996 mit dem Motor V6 die 3,4 l

1. Das Zündschloß
2. Der Schild der Geräte
3. Der Sensor des Drucks parow des Benzins
4. Das Relais der Brennstoffpumpe
5. Der Sensor des Sauerstoffs 2
6. Die Brennstoffpumpe
7. Der Umschalter N/P (auf der automatischen Transmission)
8. Der Sensor des Sauerstoffs 1
9. Der Vakuumverteiler des Behälters mit dem Absorber
10. Der Vakuumverteiler des Sensors des Drucks parow
11. Der Behälter mit dem Absorber
12. Das Hauptrelais der Einspritzung (die Markierung EFI)

13. Der Sensor der Detonation 2
14. Der Sensor der Detonation 1
15. Der Sensor des Drehens kolenwala
16. 19. Die Düse
17. Der Sensor der Temperatur der Flüssigkeit
18. Der Sensor des Drehens raspredwala
20. Die Zündspule
21. Der elektronische Block der Zündung
22. Der Sensor der Geschwindigkeit des Stroms
23. Der Regler des Leerlaufs
24. Der Sensor der Wendung drosselnoj saslonki
25. Der Prozessorblock (JESM)
26. Der Verstärker
27. Der Stecker DLC1
28. Der Stecker DLC3

Die Variante der Anordnung des Kontrolllampe CHEK ENGINE auf dem Schild der Geräte