5.13. Das System der Senkung der Giftigkeit der durchgearbeiteten Gase

Die Stellen der Montage der Anlagen des typisierten Systems der Senkung der Giftigkeit auf dem 4-Zylinder-Motor die 2,7 l

1. Das Ventil rezirkuljazii
2. Das Vakuumventil, das verwaltet
Vom Ventil rezirkuljazii
3. Der Vakuumverteiler,
Der Verwalter des Ventiles rezirkuljazii
4. Der Neutralisationsbehälter

5. Der Sensor des Sauerstoffs
6. Das Kontrollventil
7. Der Behälter mit dem Absorber parow des Benzins
8. Der Vakuumverteiler, der das Ventil des Behälters verwaltet

Die Vakuumschläuche auf dem Motor V6 die 3,4 l

1. Der Schieber der Lüftung kartera
2. Das Ventil rezirkuljazii
3. Das Vakuumventil, das das Ventil rezirkuljazii verwaltet
4. Der Vakuumverteiler, der das Ventil rezirkuljazii verwaltet
5. Der Sensor parow des Benzins
6. Das Kontrollventil
7. Der Vakuumverteiler, der das Ventil des Behälters verwaltet
8. Der Behälter mit dem Absorber parow des Benzins
9. Der Sensor des Sauerstoffs 2

Die Autos, die in der gegebenen Führung betrachtet werden, werden von einigen Systemen der Senkung der Giftigkeit der durchgearbeiteten Gase ausgestattet. Die konkrete Erfüllung des Systems des Schutzes der Umwelt klärt sich von der Marke des Autos und dem Territorium seines Verkaufes. Zu den angegebenen Systemen verhalten sich:

 – Das System der Zwangslüftung kartera (das PCV-System),
 – Das System ulawliwanija parow des Benzins (EЕС-система),
 – Das System rezirkuljazii der durchgearbeiteten Gase (das EGR-System),
 – Der katalytische Neutralisationsbehälter (TWC),
 – pulsazionnaja das System dookislenija der Auspuffgase (das PAIR-System).
 – Das Bordsystem der Diagnostik (das OBDII-System).

Die konkrete Art der Systeme mit dem Hinweis der Regelungsdaten und des Abzweiges der Vakuumschläuche ist auf podkapotnoj dem Schild (das VECI-Schild) angegeben.

Die Absage der Sensoren und der Geräte einiger Systeme der Senkung der Giftigkeit kann die Betriebscharakteristiken des Motors beeinflussen. Das Ablesen der diagnostischen Kodes und die genaue Errichtung der konkreten fehlerhaften Einrichtung ist dank der Anwendung auf dem Auto des Systems der Borddiagnostik OBDII (ab 1996) möglich. Für das Ablesen in diesem System der diagnostischen Kodes des Defektes und ihrer Identifizierung werden die speziellen kostspieligen Scanner gefordert, deshalb alle Arten der Arbeiten nach der Diagnostik, der Reparatur und der Regulierung ist es zweckmässig, im Autoservice zu erfüllen.