6.2.4. Der Luftzug der Transmission

Die Regulierung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Übersetzen Sie den Selektor in alle Lagen, es soll die Abnutzung des Riegels dabei empfunden werden. Wenn die Abnutzung nicht empfunden wird, oder stimmt das Register mit den Bezeichnungen nicht überein, so muss man den Luftzug regulieren.
2. Heben Sie das Auto.
3. Entlassen Sie die Mutter der Befestigung des Luftzuges zum Selektor (2) (1 – die neutrale Lage).
4. Verschieben Sie den Hebel (den unteren Teil des Selektors) im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag, dann verschieben Sie rückwärts auf 2 Nasenstüber. Stellen Sie den Selektor in die Lage N fest.
5. Ziehen Sie die Mutter mit dem aufgegebenen Moment fest.
6. Regulieren Sie den sperrenden Schalter (siehe den Unterabschnitt 6.2.5).
7. Prüfen Sie die Regulierung. Der Selektor soll in allen Lagen fixiert werden, und der Motor soll nur in den Lagen P oder N gestartet werden. Falls notwendig wiederholen Sie die Regulierung.