6.2. Die automatische Transmission

Die automatische Transmission (der Typ А340) der allradgetriebenen Autos

1. Der Griff des Hebels rasdatotschnoj die Schachteln
2. Das obere Paneel der Vordersektion
3. Das obere Paneel der hinteren Sektion
4. Die Schachtel der Vordersektion
5. Die Lenkung von der Transmission in der Gebühr
6. Der Bedienungshebel rasdatotschnoj von der Schachtel
7. Der Sperrring
8. Der Blindverschluss
9. Die hintere Stütze
10. Der Querbalken
11. Vorder kardannyj die Welle
12. Hinter kardannyj die Welle
13. Die unteren Schilde des Motors
14. Die Theke
15. Das Vorderausblaserohr
16. Die Verlegung
17. Die ussilitelnaja Platte
18. Der Hydrotransformator
19. Der Starter
20. Die Hörer der Abkühlung transmissionnoj die Flüssigkeiten
21. Der Ring
22. Tank- potrubok
23. Die mittlere Sektion des Vorderpaneels
24. Schtschup
25. Das Paneel der Verwaltung des Heizkörpers

Auf die Autos werden die 4-schnellen Transmissionen (3 Sendungen vorwärts und 1 hinter) als A43D oder A340F (oder А340Е, je nach der Radformel) festgestellt.

Alle Autos sind vom gesperrten Hydrotransformator (TSS), gewährleistend die gerade Kupplung des Motors mit den Rädern ausgestattet.

Die Verwaltung von den Transmissionen der Typen A43D oder A340F verwirklicht sich vom Bordprozessorblock, der aufnimmt und schaltet die elektromagnetischen Ventile aus.

Die Reparatur der Transmission mit der vollen Auseinandersetzung wird nur im Autoservice erfüllt.

Selbständig kann man und feststellen die Transmission abnehmen, sowie, bestimmte Arten der Arbeiten zum Abgang, der Regulierung und der Diagnostik erfüllen.