6.3.4.2. Aktjuator

Die Prüfung und der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie das Auto.
2. Schalten Sie von aktjuatora den Stecker aus.
3. Prüfen Sie den Widerstand zwischen den Schlussfolgerungen die 2 und 3 Stecker.
4. Prüfen Sie den Widerstand zwischen den Schlussfolgerungen 2, 3 und der Masse.
5. Wenn sich die Widerstände von der Norm unterscheiden. Jenes aktjuator ersetzen Sie.
6. Prüfen Sie die Arbeit aktjuatora, sapitaw von der Batterie die entsprechenden Schlussfolgerungen durch das Relais des Heizkörpers nach dem Schema. Bei der Abgabe der Anstrengung durch das Relais auf die Schlussfolgerung soll sich die 5 Gabel aktjuatora (das Schema links) (beteiligen die Vorderbrücke wird ausgeschaltet), und bei der Abgabe der Anstrengung die Schlussfolgerung soll die 3 Gabel (die Vorderbrücke heraustreten reiht sich) (das Schema rechts) ein.
7. Für die Prüfung aktjuatora wird das Hauptrelais des Heizkörpers, oder ähnlich verwendet.
8. Wenn aktjuator da höher nicht arbeitet, so ersetzen Sie aktjuator.
Der Endschalter aktjuatora
9. Verbinden Sie () die Batterien mit der Schlussfolgerung 2, und (-) die Batterie mit der Schlussfolgerung 3. () die Schlussfolgerung des Widerstandsmessers verbinden Sie mit der Schlussfolgerung 5, und (-) die Schlussfolgerung des Widerstandsmessers – mit der Schlussfolgerung 4. Der Widerstandsmesser soll die Kette zwischen den Schlussfolgerungen 4 und 5 vorführen.
10. Verbinden Sie () die Batterien mit der Schlussfolgerung 3, und (-) die Batterie mit der Schlussfolgerung 2. () die Schlussfolgerung des Widerstandsmessers verbinden Sie mit der Schlussfolgerung 6, und (-) die Schlussfolgerung des Widerstandsmessers – mit der Schlussfolgerung 4. Der Widerstandsmesser soll die Kette zwischen den Schlussfolgerungen 4 und 6 vorführen.
11. Wenn der Schalter da höher nicht arbeitet, so ersetzen Sie aktjuator.