7.10. Der elektromagnetische Antrieb der führenden Vorderachse (das ADD-System)

Die Knoten des elektromagnetischen Antriebes der führenden Vorderachse

1. Die Kontrolllampe
2. Der Prozessorblock (auf a/m mit dem Selektor der Vorderachse)
3. Der Umschalter (auf a/m mit dem Selektor der Vorderachse)
4. Der Block der Solenoide des elektromagnetischen Antriebes
5. Der Vakuumtank
  6. Der Umschalter des Antriebes
7. Der Antrieb
8. Der Umschalter des Selektors (auf a/m ohne Selektor der Vorderachse)
9. Das Relais
10. Der Umschalter der Vorderachse (auf a/m mit dem Selektor der Vorderachse)

Die allradgetriebenen Autos "Toyota 4 Runner/Hilux/Surf" sind vom elektromagnetischen Antrieb der führenden Vorderachse vom (ADD-System) ausgestattet.

Beim Einschluss der Vorderachse sperrt der Antrieb link poluos, durch die das Drehmoment vom Motor übergeben wird.

Unter Anwendung von der Blockierung der Halbachse wird die Notwendigkeit in den gesperrten Naben ausgeschlossen, es wachsen die Belastungen auf SchRUSsy jedoch, die Kappen und die Details des Differentiales, die sich sogar beim abgeschalteten Flur der Achse drehen, und steigert sich ihr Verschleiß.

Auf den Autos mit solchem System der Halbachse und fordern die Kappen die besonders aufmerksame Prüfung.

Beim anormalen Einschluss und der Ausschaltung der Vorderachse ist nötig es die betrachteten niedriger Prüfungen zu erfüllen.

Wenn die ergriffenen Maßnahmen das Ergebnis nicht geben, so ist nötig es das Auto in den Autoservice abzugeben.