7.2.6. Der Hydroantrieb der Kupplung

Die Entfernung der Luft

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prokatschka die Systeme wird jedees Mal nach der Durchführung der Auseinandersetzung und der Montage der Magistrale des Hydroantriebes der Kupplung gefordert.
2. Füllen Sie den Behälter die frische Bremsflüssigkeit (aus die Nutzung der durchgearbeiteten Flüssigkeit wird verboten).
3. Heben Sie das Auto.
4. Nehmen Sie kolpatschok ab, bekleiden Sie auf den Stutzen des Zylinders der Schlauch. Senken Sie anderes Ende den Schlauch in die Kapazität gefüllt die Bremsflüssigkeit 5 siehe
5. Bitten Sie den Helfer, auf das Pedal der Kupplung bis zum äußersten zu drücken und wenden Sie den Stutzen prokatschki auf 1/2 Wendungen ab. Ziehen Sie den Stutzen Ende Lauf des Pedals laut Meldung des Helfers fest. Bitten Sie den Helfer langsam, das Pedal zu entlassen.
6. Wiederholen Sie die Prozedur, bis aus dem Schlauch aufhören werden, pusyrki der Luft hinauszugehen. Ständig folgen Sie auf das Niveau – der Behälter soll die Flüssigkeit vollständig gefüllt sein.
7. Beim gedrückten Pedal ziehen Sie den Stutzen fest, bekleiden Sie kolpatschok und senken Sie das Auto. Stellen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter wieder her.