7.3. Kardannyj () die Welle () und kardannyje die Gelenke

Einsektions- kardannyj die Welle sadnepriwodnych der Autos "Toyota 4 Runner/Hilux/Surf"

1. Die Gabel mit dem Flansch
2. Krestowina
3. Die Gabel der gleitenden Vereinigung
4. Grjaseotraschatel

5. Das Lager
6. Der Sperrring
7. Die kardannyj Welle

Vorder und hinter kardannyje die Wellen der allradgetriebenen Autos "Toyota 4 Runner/Hilux/Surf"

UND:
1, 7. Die Gabel mit dem Flansch
2, 3, 6. Maslenka
4. Der Mantel
5. Vorder kardannyj die Welle
8, 12. Das Lager
9, 13. Der Sperrring
10, 14 Krestowina
11. Die Gabel der gleitenden Vereinigung
IN:
1. Das Lager
2. Der Sperrring
3. Die Gabel der gleitenden Vereinigung
4. Die Gabel mit dem Flansch
5, 6. Maslenka
7. Der Mantel
8. Hinter kardannyj die Welle
9. Die Gabel mit dem Flansch

Auf die Autos "Toyota 4 Runner/Hilux/Surf" wird einsektions- hinter kardannyj die Welle mit 2 kardannymi von den Gelenken festgestellt. Die Vorderwelle (auf den allradgetriebenen Autos) und die hintere Welle sind gleitend schlizewym von der Vereinigung ausgestattet. Diese Vereinigung ist nebenbei mit der Gabel des Gelenkes erfüllt und ist Teil kardannogo der Welle.

Von der Seite her nehmen sich rasdatotschnoj die Schachteln (auf den allradgetriebenen Autos) die Wellen durch den Flansch zusammen, der von den 2 Netzen verdichtet wird (siehe den Unterabschnitt 6.3.2).

Beim Betrieb wird der Abgang für kardannymi von den Wellen auf die Prüfung des Zustandes, der Prüfung des Vorhandenseins der Auswuchtgegengewichte und ihrer Fixierung, sowie zur Reinigung zurückgeführt.

Das Schmieren der Gelenke ist es in der Regel nicht erforderlich.