7.4. Die hinteren und Vorderachsen

Die Hinterachse besteht aus dem Balken, dem Reduziergetriebe und den Halbachsen. Das Reduziergetriebe besteht aus gipoidnoj der Hauptsendung und des Differentiales. Die Achse des führenden Zahnrades der Hauptsendung ist nach unten bezüglich der Achse getrieben verschoben. Die Körper der Halbachsen wpressowany in karter des Reduziergetriebes und obwareny nach der Kontur.

Auf den allradgetriebenen Autos wird die unabhängige führende Vorderachse festgestellt, die aus dem Reduziergetriebe und 2 Halbachsen besteht. Auf jeder Halbachse existieren inner und äusserlich SchRUSsy.

In die Teile der Autos das hintere Differential selbstgesperrt mit der begrenzten Gleitung, der die Angleichung der Geschwindigkeiten des Drehens der Halbachsen beim Verlust der Kupplung einen der Räder mit dem Weg gewährleistet.

Der in der Regel erhöhte Lärm ist mit der anormalen Arbeit der Brücke (der Achse) nicht verbunden. Über den Defekt der Brücke zu folgern es ist nötig nur nach der Ausnahme anderer Gründe.

Der erhöhte Lärm kann sich mit dem Lärm von anderen Quellen als die Brücke (die Achse) vereinigen:

 – Der Lärm von der Reisedeckung. Wird von der Fahrt nach dem Weg mit der qualitativen Deckung, oder der Gegenüberstellung mit dem Lärm bei der Bewegung mit der Vertreibung oder dem Auftragen ausgeschlossen;
 – Der Lärm wegen des ungenügenden Drucks in den Reifen oder beim Verschleiß der Reifen. Wird von der Fahrt mit der Vertreibung oder dem Auftragen ausgeschlossen;
 – Der Lärm von der Transmission oder dem Motor. Wird vom Abhören der Arbeit des Motors beim bewegungsunfähigen Auto auf jenen Wendungen ausgeschlossen, auf die der Lärm am meisten geäußert ist.

Selbständig kann man nur jene Arbeiten erfüllen, deren Inhalt niedriger betrachtet ist. Die neue Brücke wird nach der Stanze ausgewählt, die vom Hersteller auf dem Balken der Brücke aufgetragen ist.