7.6. Das Netz des Reduziergetriebes der Hinterachse und der Vorderachse

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie das Auto und nehmen Sie hinter (die Flure) die Räder ab.
2. Schalten Sie vom Reduziergetriebe kardannyj die Welle aus und verschieben Sie zur Seite.
3. Prüfen Sie den Moment des Widerstands proworatschiwanija die Räder, die Mutter des Reduziergetriebes dinamometritscheskim vom Schlüssel mit der Skala in etwas N.m drehend.
4. Bezeichnen Sie die Lage der Mutter, die die Zahnräder und den Flansch führt.
5. Zählen Sie die Zahl nitok des Schnitzwerks bis zur Mutter auf.
6. Legen Sie den Flansch des Reduziergetriebes fest und wenden Sie die Mutter des führenden Zahnrades ab.
7. Nehmen Sie den Flansch des Reduziergetriebes ab.
8. poddente nehmen Sie das Netz eben ab.
9. Schmieren Sie das Netz und prototschku in kartere des Reduziergetriebes konsistentnoj mit dem Schmieren ein. Akkurat, die Absetzung des führenden Zahnrades des Reduziergetriebes, sapressujte das neue Netz bis zum Anschlag nicht zulassend.
10. Stellen Sie den Flansch des Reduziergetriebes fest, die Zeichen vereint. Den Flansch mit den Schlägen festzustellen wird nicht zugelassen.
11. Akkurat beschmieren Sie die Grenze des Flansches und schlizow germetikom.
12. Bekleiden Sie die Scheibe und ziehen Sie die Mutter auf die bis zur Auseinandersetzung abgezählte Zahl nitok des Schnitzwerks fest.
13. Messen Sie das Drehmoment, bei dem das führende Zahnrad proworatschiwatsja beginnt. Dieser Moment ist dem vorläufigen Anzug in den Lagern des führenden Zahnrades gleich und soll der Norm entsprechen. Wenn sich der Moment weniger gefordertes erweisen wird, so ziehen Sie die Mutter des Reduziergetriebes fest, bis der nötige Moment erreicht sein wird (kann etwas mehr die Normen aber nicht mehr 0,5 N.m sein.).
14. Weiter wird die Montage in der Rückordnung erfüllt.