8.10. Der Regler des Drucks

Der Regler des Drucks des Autos "Toyota 4 Runner/Hilux/Surf"

1. Der Träger
2. Der Regler
Der Regler des Drucks ist für die Veränderung des Drucks in der Kontur der Bremsen der Flure und der Hinterräder je nach der Belastung auf die Vorder- und hinteren Achsen vorbestimmt. Die Belastung auf die Vorderachse des nichtausgelasteten Lastkraftwagens übertritt die Belastung auf die hintere Achse, deshalb beim Bremsen soll der Druck in der Kontur der Vorderbremsen höher als die Kontur hinter sein. Wenn es im Auto die Ladung gibt, so kann die Belastung auf die hintere Achse die Belastung auf den Flur übertreten. Deshalb, gewährleistet der Regler des Drucks der betrachteten Autos die Umverteilung des Drucks in den Konturen der Bremsen je nach der Ladung.

Ein empfindliches Element des Reglers des Drucks ist die Feder, die sich je nach dem Gewicht der Ladung ausbreitet. Die Anfangsspannung der Feder wird reguliert. In den Bestand des Reglers geht dosierend und perepusknoj die Ventile ein.

Die Reparatur die Abstimmung des Reglers werden nur im Autoservice erfüllt, man kann die Arbeiten nach der Abnahme und der Anlage (dem Ersatz) selbständig erfüllen. Bei dem Abschalten des Stockes des Reglers im Falle der Demontage der Hinterachse wird die Regulierung der Anlage nicht gefordert.


Die Warnung

Nach dem Ersatz seines Reglers ist nötig es am speziellen Stand im Autoservice zu prüfen.


Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie das Auto.
2. Wenden Sie die Muttern der Stutzen des Reglers ab, schalten Sie aus und betäuben Sie die Hörer.
3. Wenden Sie die Kontermutter ab und ziehen Sie den Regelungsbolzen auf dem hinteren Hebel heraus.
4. Wenden Sie die Bolzen ab und nehmen Sie den Regler mit dem Träger ab.
5. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt. Regulieren Sie die Entfernung Und, den Bolzen drehend. Entfernen Sie die Luft und des Hydroantriebes.