8.6. Der Leisten der Trommelbremsen


Die Warnung

Der Leisten ändert sich nur im Satz gegen eine Achse.


Die hintere Bremse des Autos "Toyota 4 Runner/Hilux/Surf"

1. Rasresnaja die spannkräftige Scheibe
2. Die Kurbel rkutschnogo die Bremsen
3. Die Kappe
4. Der Stutzen für prokatschki
5. Die Kappe
6. Der Kolben
7. Die Feder
8,11. Der Regler
9. Die Manschette des Kolbens
10. Der Zylinder
12. Die Feder
13. Der hintere Leisten
14, 16, 26. Die rasresnaja Scheibe
15. Die Tassen des Riegels des Leistens
17. Die Verlegung
18. Die Trommel
19. Der Hebel der automatischen Regulierung des Leistens
20. Der getriebene Hebel der Handbremse
21. Die Feder des Riegels des Leistens
22. Der Vorderleisten
23. Das Tau
24, 28. Der Stift
25. Der Blindverschluss
27. Die Feder

Die Details des Hebels des Reglers

1. Der Leisten

2. Der getriebene Hebel der Handbremse

3. Die rasresnaja Scheibe

4. Der Hebel des Reglers

5. Rasresnaja die Sperrscheibe
Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Entlassen Sie die Muttern der Räder, heben Sie das Heckende des Autos. Nehmen Sie die Hinterräder ab.
2. Nehmen Sie die Trommel ab. Wenn die Trommel der Abnahme nicht nachgibt, so überfluten Sie zwischen den Haarnadeln des Flansches der Halbachse und den Öffnungen der Trommel die durchdringende Flüssigkeit und obstutschite die Trommel von der inneren Seite nach der Kontur. Für den äussersten Fall verschieben Sie die Trommel, die Bolzen in die speziellen Schnitzöffnungen gleichmäßig umkehrend.
3. Wenn die Abnahme der Leisten stört, so erreichen Sie den Blindverschluss aus dem Schild der Bremse und führen Sie den Leisten zurück. Dazu führen Sie vom Zahnrad den Hebel des Reglers ab und drehen Sie das Zahnrad des Reglers vom Schraubenzieher gegen den Uhrzeigersinn.
4. Reinigen Sie die Bremse vom Staub und dem Schmutz. Die Prüfung und den Ersatz des Leistens erfüllen Sie entsprechend den beigefügten Aufnahmen.
5. Schalten Sie die Feder vom Vorderleisten aus.
6. Nehmen Sie prischimnuju die Feder des Vorderleistens ab, auf die Tasse gedrückt und auf 90 ° umgedreht.
7. Nehmen Sie die untere Feder ab.
8. Nehmen Sie prischimnuju die Feder des hinteren Leistens ab.
9. Schalten Sie die Feder des Hebels des Reglers aus.
10. Schalten Sie das kleine Tau der Kurbel aus.
11. Nehmen Sie den Regler ab.
12. Erreichen Sie rasresnuju die Sperrscheibe der Achse des Hebels des Reglers aus dem hinteren Leisten.
13. Erreichen Sie rasresnuju die Scheibe von der Achse des Hebels der Handbremse.
14. Schlagen Sie die Achse aus dem alten Leisten und sapressujte in neu (aus wenn fehlt die Achse).
15. Den Hebel auf die Achse des neuen Leistens festgestellt, pressen Sie rasresnuju die Scheibe zusammen.
16. Stellen Sie den Hebel des Reglers fest und festigen Sie neu rasresnoj von der Scheibe. Stellen Sie die Feder fest.
17. Schmieren Sie die sich reibende Oberfläche des Leistens mit dem strengflüssigen Schmieren ein. Reinigen Sie und schmieren Sie den beweglichen Teil der Regelungshaarnadel ein.
18. Schalten Sie den Regler und die Feder aus.
19. Stellen Sie den gesammelten Hebel auf den Schild der Bremse fest und festigen Sie, den Stift, die Feder, die Stützscheibe und die Tasse festgestellt.
20. Verbinden Sie die untere Feder.
21. Stellen Sie den Leisten fest, sie in den Eingriff mit dem Regler eingeführt.
22. Bekleiden Sie stjaschnuju die Feder auf anderen Leisten.
23. Festigen Sie den Leisten prischimnoj von der Feder.
24. Reinigen Sie die Trommel und prüfen Sie den Zustand der Oberfläche. Prüfen Sie den ovalen Charakter der Trommel, bei den starken Beschädigungen die Trommel prototschite. Wenn sich nach prototschki der Durchmesser grösser maximal erweisen wird, ersetzen Sie die Trommel.
25. Erfüllen Sie diese Handlungen für die Bremse anderen Rads.
26. Regulieren Sie die Kurbel der Handbremse (1 – die Feder, 2 – schplint, 3 – die Achse). Dazu schalten Sie das Tau aus. Verschieben Sie die Kurbel in der Richtung Und bis zum Anschlag in den Leisten (der Spielraum In = 0).
27. Entlassen Sie die Kontermutter und, den Bolzen drehend, stellen Sie den Spielraum S.Satjanites die Kontermutter fest. Verbinden Sie die Feder und das Tau. Erfüllen Sie die Regulierung für anderes Rad.
28. Überzeugen sich. Dass sich die Haarnadel des Reglers dreht, den Hebel der Handbremse im Salon bewegend.
29. Stellen Sie die Trommeln fest. Drücken Sie mehrmals auf das Bremspedal. Dann trennen Sie den Leisten bis zur Berührung mit der Trommel, den Schraubenzieher das Zahnrad des Reglers durch die Öffnung im Schild der Bremse drehend. Ein wenig führen Sie den Leisten ab, damit sich die Trommel frei drehen konnte. Stellen Sie den Blindverschluss fest.
30. Weiter wird die Montage in der Rückordnung erfüllt. Prüfen Sie die Lage des Pedals. Wenn sich das Pedal viel zu nahe zum Fußboden befindet, so sich den Rückwärtsgang bewegend drücken Sie mehrmals auf das Bremspedal, um den Spielraum zwischen dem Leisten und den Trommeln mit Hilfe des automatischen Reglers zu regulieren (spricht nur beim Rückwärtsfahren an).